Verein Gutsbetrieb

Unter dem Namen Gutsbetrieb Neugut besteht auf unbestimmte Dauer ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Maienfeld.

Zweck
Der Verein bezweckt die Förderung und den Erhalt des Gutsbetriebes Neugut. Er kann diesen selbständig oder durch Dritte führen lassen. Er kann Liegenschaften erwerben, veräussern, verpachten oder pachten. Der Verein beabsichtigt, die gute Zusammenarbeit mit der Stiftung Zentrum für Betagte und Kinder Neugut zu erhalten.

Vereinsmitglieder
Die Bürgergemeinden Jenins, Igis (Landquart), Maienfeld, Malans, Schiers, Seewis, Jenaz und die politischen Gemeinden Grüsch/Fanas/Valzeina und Untervaz sind Mitglied des Vereins.

Die Organe des Vereins sind:

  • Die Abgeordneten-Versammlung
  • Der Vorstand
  • Die Geschäftsprüfungskommission

Vorstand
Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten und vier Mitgliedern. Er wird von der Abgeordneten-Versammlung gewählt. Die Amtsdauer beträgt drei Jahre. Der Amtsantritt erfolgt am 1. Januar. Die Gewählten sind für drei weitere Amtsperioden wiederwählbar.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident
Thomas Roffler, Grüsch (roffler-fluetsch@bluewin.ch)
  

Vorstandsmitglieder 
Georg Zimmermann (j.g.zimmermann@bluewin.ch)
Armin Kohler (armin.kohler@bluewin.ch)
Heidi Kohler (heidi.kohler@plantahof.gr.ch)
Philipp Zindel (info@zindelweine.ch)

 

Der Gutsbetireb Neugut ist seit Januar 2014 verpachtet.

Pächter
Thomas Bäbi (thomas.neugut@falnet.ch)
Ruedi Bäbi (ruedi.neugut@falnet.ch)

Homepage: www.landwirtschaftsbetrieb-neugut.ch